Das ONLINE "Familienknatsch-Café"

KNATSCH ZUHAUSE? SIE SIND DAMIT NICHT ALLEIN!

 

KOMMEN SIE INS GESPRÄCH MIT ANDEREN MENSCHEN.
WIR LADEN SIE EIN INS ONLINE-FAMILIENKNATSCH-CAFÉ DER ÖAS!

Dank Videotelefonie ist es nur einen Mausklick entfernt und kostenlos.
Hier treffen einander immer montags von 16:30 bis 18:00 Uhr Menschen jeden Alters, die gerade ein "familienknatschiges" Thema beschäftigt.
Das Online-Café wird von Student*innen, die in der ÖAS - Österreichische Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien - in Ausbildung sind, moderiert.

Wie läuft es ab?
Kommen Sie einfach über den Link unter Ihrem Vornamen oder einem Pseudonym dazu. Eine der Moderator*innen begrüßt Sie und informiert Sie kurz darüber, wie das Café funktioniert, sowie über den Datenschutz und die Verschwiegenheitspflicht. Je nach Anliegen besteht die Möglichkeit sich sozusagen an einen anderen „Kaffeehaus-Tisch“ zu schalten (sogenannte Breakout-Rooms).

Was erwartet Sie?

  • Menschen, die ähnliche Sorgen und Problem kennen und mit ihnen teilen
  • Gegenseitige Unterstützung bei Ihren Anliegen
  • konstruktive Rückmeldungen
  • am echten Leben orientierte Erziehungsunterstützung auf Gegenseitigkeit
  • die Möglichkeit einen neuen Blick auf konkrete Situationen zu entwickeln, die Ihr Anliegen betreffen
  • Moderator*innen, die in familientherapeutischer Ausbildung sind und die die Kaffeehaus-Gespräche durch Fragen und Rückmeldungen strukturieren, vorantreiben oder vermitteln.


Wo:               Online über Zoom https://us02web.zoom.us/j/89304876932?pwd=M1A0S3ZwV211SVFpMnNKdTY2VjkvZz09

(bitte link einfach anklicken) Meeting-ID: 893 0487 6932 / Kenncode: ny7qWw

Start:            13. September 2021
 
Wann:           jeden Montag von 16.30 bis 18:00 Uhr
 
Kosten:         KOSTENLOSES Service der psychotherapeutischen Ambulanz der ÖAS

Wer:               Menschen jeden Alters, die ein „knatschiges“ Thema in Partnerschaft oder Familie beschäftigt

Anmeldungen und weiterführende Informationen über mail unter ambulanz(at)oeas.at