Region Tirol

Koordination und Programmgestaltung

Mag.ª Petra Jenewein
Tel. 0664/2375355
Mail: Info(at)therapie-jenewein.at

Mag.ª Griseldis Janetschek
Tel. 0699/11 85 68 01
Mail: griseldis.janetschek(at)gmail.com

Ort

Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck, jeweils um 19.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, bitte beachten Sie unbedingt die derzeit vorgeschriebenenen Covid-Schutzmaßnahmen (Anmeldung, Abstand,...) siehe unten!
Offene Veranstaltung, auch Gäste (Nicht-ÖAS-Mitglieder) sind herzlich willkommen.

 Für alle in Präsenz abgehaltenen ÖAS Jour Fixes gilt DERZEIT:

  • bitte unbedingt um Voranmeldung der jeweiligen Jour Fixe-Leitung, da begrenzte Teilnehmer*innenzahlen (abhängig von der Raumgröße) vorgegeben sind

  • Es gilt die 3G-Regelung, welche von der/vom Jour Fixe-Verantwortlichen kontrolliert und dokumentiert werden muss

  • Externe Seminar-/ Veranstaltungshäuser können zudem weitere Schutzmaßnahmen vorsehen

Termine

Di., 10. Mai 2022
Josef Christian Aigner: „Sprechen wir darüber! Sexualität und das Störungsspezifische Wissen dazu – eine Leerstelle in der Psychotherapie“?
UNTERLAGEN ZU DIESEM JF HIER DOWNLOADEN!

 

Di., 20. September 2022
HYBRID - bitte um Anmeldung (s.o.)
Zoom-Meeting beitreten: https://us02web.zoom.us/j/85169869880?pwd=TmZ3Y0puOHd2S1lrTkJCRWxnUE9wUT09

 Heidi Dejakum:
"Liebe macht noch keine Liebesbeziehung. Hypnosystemische Ideen für Paartherapie und therapeutisches Arbeiten mit Menschen in herausfordernden Beziehungskonstellationen aller Art."
Was mit Verliebtheit und Liebe beginnt, ist kein Garant für eine dauerhafte Liebesbeziehung. Menschen geraten im Umgang mit ihren Liebsten mitunter in Kommunikationsmuster, die sich vorwiegend aus unwillkürlichen Quellen speisen, der Erhaltung und Entfaltung der Liebe jedoch nicht zuträglich sind. In diesem Vortrag geht es um Überlegungen für psychotherapeutische Zugänge und Angebote, die Menschen wieder mit ihren liebenden Seiten in Verbindung bringen können und damit ihrem Beziehungsgegenüber mit einer anderen Haltung begegnen können.

Zur Referentin: Psychotherapeutin in freier Praxis, Lehrtherapeutin der ÖAS

 

Di., 29. November 2022
ONLINE - per zoom

Zoom-Meeting beitreten: https://us02web.zoom.us/j/81743094574?pwd=eUVwTW5JWHIxbXl4SHFmWlRvbUtGZz09
Meeting-ID: 817 4309 4574
Kenncode: QFBe2G

Gerhard Walter, Doris Psenner:
„narrativ trifft hypnosystemisch“  Verbindungen-Überschneidungen-Integrationsmöglichkeiten!
In Anlehnung an das Buch“Erzählende Affen“ von den Autor:innen F.Karig, S.El Quassil, die u.a. darin die besondere menschliche Fähigkeit für kultur- und lebensweltliche Erzählungen beschreiben, könnte man uns als erlebende und erzählende Lebewesen bezeichnen. Das heißt, die Zusammenschau hypnosystemischer und narrativer Ideen wie auch  Praktika erfasst uns Menschen in einem ganzheitlichen Sinn.
Die Referent:innen beachten und greifen das Verbindende, das Überschneidende wie auch Intergrationsmöglichkeiten anhand von Ähnlichkeiten, Unterschieden und Fallbeispielen aus ihrer psychotherapeutischen Praxis auf.

Zu den Referent:innen:
Dr. Gerhard Walter: Klinischer und Gesundheitspsychologe, Lehrtherapeut der ÖAS, Psychotherapeut in freier PraxisMag.ª Doris Psenner: Erziehungswissenschafterin, Lehrtherapeutin der ÖAS, Psychotherapeutin in freier Praxis