"Was mir auf den Magen schlägt" - Emotionen, die den Körper belasten und Energiequellen als Lösungsressource

Merkliste zur Merkliste

merken zur Merkliste hinzufügen

Die Redensart "Etwas schlägt mir auf den Magen" verbinden wir oft mit Aufregung, Stress oder Zeitdruck im Alltag. Wer hat das nicht? Wir leben in einer Zeit, die sehr viel von uns fordert. Der Körper muss funktionieren.
In diesem Seminar wollen wir einerseits herausfinden was uns stresst, welche Emotionen uns auf den Magen schlagen. Gefühle, Impulse und Verhaltensweisen, die uns die Grenzen unserer Körper und unserer Belastbarkeit aufzeigen werden uns beschäftigen. Es sollen Reflexionsräume geschaffen und der persönliche Umgang kritisch beleuchtet werden.
Anderseits machen wir uns auf die Suche nach den Quellen, die uns Spaß machen, die Dinge, die unsere Batterien aufladen.
Dieses Wissen hilft uns zeitgleich unsere Klient:innen zu unterstützen und weiterhin Herangehensweisen zu entwickeln, die uns in schwierigen Situationen helfen arbeitsfähig zu bleiben und auf unsere Work-Life-Balance bewusst zu achten.

Evtimiya Radeva Kulnigg
Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie), IST - Institut für Systemische Therapie Wien, Lehrtherapeutin der ÖAS

Ort ÖAS Wien
Datum 04.-06.10.2024 , 20 Einheiten (à 45 min) Fr 17.00 – 21.00 Uhr, Sa 9.00 – 18.30 Uhr, So 9.00-13.00 Uhr
Kosten

€ 300,- für ÖAS-Student:innen
€ 310,- für ÖAS-Mitglieder
€ 335,- für Nicht-Mitglieder der ÖAS

Kontakt / Einzahlung an Konto:
Mag.ª Evtimiya Radeva Kulnigg  evtimija7(at)hotmail.com

IBAN: AT93 2011 1284 1670 7307  BIC: GIBAATWWXXX
lautend auf: Mag.ª Evtimiya Radeva Kulnigg

Die Anmeldung ist erst mit erfolgter Einzahlung fixiert!