Selbstfürsorge

Merkliste zur Merkliste

merken zur Merkliste hinzufügen

Als Therapeut*innen sind wir gefordert, gut auf uns zu achten. Viele von uns haben es schwer damit. Umso wichtiger ist es, sich im Rahmen der Ausbildung zum/zur Psychotherapeut*in damit zu beschäftigen. Deshalb wird sich das Selbsterfahrungsseminar „Selbstfürsorge“ um Fragen drehen wie:

  • Was brauche ich, um ein/eine gute/r Therapeut*in zu bleiben
  • Wie kann ich gut für mich sorgen, damit ich meinen Klient*innen weiterhin hilfreich sein, sie effizient unterstützen kann?
  • Welche Möglichkeiten der Selbstfürsorge kenne ich?
  • Wo liegen meine Grenzen? Wie kann ich sie erkennen und wahren?

Antworten auf diese Fragen finden wir nicht nur im Gespräch, wir nutzen unser kreatives Potential, um lustvoll selbstfürsorglich zu werden.

Carmen Unterholzer
Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie), IST - Institut für Systemische Therapie Wien, Lehrtherapeutin der ÖAS, Lieratur- und Erziehungswissenschafterin

Ort ÖAS Wien
Datum 16.-18.09.2022 , 20 Einheiten (à 45 min) Fr 17.00 – 21.00 Uhr, Sa 9.00 – 18.30 Uhr, So 9.00 - 13.00 Uhr
Kosten

€ 280,- für ÖAS-Student*innen
€ 290,- für ÖAS-Mitglieder
€ 310,- für Nicht-Mitglieder der ÖAS

Kontakt:
Dr.in Carmen Unterholzer, carmen.unterholzer(at)aon.at