Lebenszyklus: Phasen - Übergänge - Rituale

Merkliste zur Merkliste

merken zur Merkliste hinzufügen

In verschiedenen Bereichen unseres Lebens (familiäre und partnerschaftliche Beziehungen, Freundschaften, Arbeitskontexte, körperliche Entwicklung, …) stehen wir als Kind, Jugendliche_r und Erwachsene_r immer wieder vor der Herausforderung, dass Neues beginnt und Altes endet. Manchmal erleben wir diese Veränderungen als befreiend, als beglückend, manchmal als schmerzhaft und krisenhaft; mitunter treten auch Ereignisse in unser Leben, die uns überwältigen oder von denen wir gehofft hatten, sie mögen uns nie treffen.
In diesem Seminar mit dem Fokus Lebenszyklus möchten wir einen Erfahrungs- und Erlebnis-Raum ermöglichen und gemeinsam gestalten, in dem es u.a. um folgende Fragen gehen wird:

  • In welcher Lebensphase befinde ich mich derzeit & wie erlebe und fühle ich mich in dieser?
  • Welche lebenszyklischen Übergänge waren/sind in meiner Lebensgeschichte bedeutsam (gewesen)? Inwiefern wurden sie von Ereignissen eingeleitet, deren Auswirkungen mich geprägt haben? Wenn ja, wie?
  • Welcher Lebensphasen-Übergang beschäftigt mich derzeit?
  • Wie gelingen Übergänge? Was hilft? Was brauche ich dazu? Was macht es vielleicht schwer?
  • Welche Rolle spielen Rituale (im Kontext von Lebensphasen-Übergängen) in meinem Leben?

Susanne Klingan
Systemische Familientherapeutin, Lehrtherapeutin der ÖAS
Sabine Kirschenhofer

Systemische Familientherapeutin, Lehrtherapeutin der ÖAS

Ort ÖAS Wien
Datum 06.-08.03.2020 , 20 Einheiten (à 45 min) Fr 17.00 – 21.00 Uhr, Sa 9.00 – 18.30 Uhr, So 9.00-13.00 Uhr
Kosten

€ 280,- für ÖAS-Student_innen
€ 290,- für ÖAS-Mitglieder
€ 310,- für Nicht-Mitglieder der ÖAS

Kontakt / Einzahlung an Konto:
Mag.ª Susanne Klingan, s.klingan(at)gmx.at
IBAN: AT98 2011 1277 1044 4300   BIC: GIBAATWWXXX
lautend auf: Susanne Klingan