Familien Jour Fixe - Mittwoch, 22. März 2017 - 9.30-11.00

21.02.2017

für Therapeut_innen und Studierende mit Kleinkindern, sowie für alle Interessent_innen mit und ohne Kinder

 

Der ÖAS Familien Jour Fixe soll intervisorischen Charakter haben, für Fallbesprechungen und Weiterbildung genutzt werden und Raum für alle bieten, die am Ball bleiben, und sich über Beruf und Therapeut_innenidentität austauschen wollen oder eine Reflexionsmöglichkeit suchen.

Referent: Mag. Stephan Dietrich, Psychotherapeut (Daseinsanalyse)
„Es träumte mir vergangene Nacht….“

In diesem Familien Jour Fixe wird eine kurze Einführung in die phänomenologisch-hermeneutische Traumauslegung der Daseinsanalyse geben. Die Teilnehmer_innen sind aufgerufen Träume von Klient_innen oder auch eigene Träume mitzubringen, an denen wir uns versuchen können.

So wie für alle Jour Fixes gilt, dass keine Anmeldung erforderlich und die Teilnahme kostenlos ist. Anrechenbar als Fortbildung für eingetragene Psychotherapeut_innen; die Anrechenbarkeit für das Fachspezifikum ist mit der jeweils zuständigen Ausbildungsleitung zu klären
Bei Anregungen oder Interesse, Inhalte einzubringen, wendet Euch bitte an Lisa Joskowicz-Jabloner per E-Mail: ljoskowicz(at)gmail.com